Essiggurken

Zutaten: 
Einlegegurken
Salz nach Bedarf (abschmecken)
Zucker nach Bedarf (abschmecken)
Einlegegewürzmischung( oder Senfkörner, Piment, Pfefferkörner, Lorbeer, Chili, Nelken, Dillkörner )
wenn vorhanden frischer Dill
Zwiebel
Essig 2-3%

Zubereitung:
Kleine Gurken oder in Stücke geschnittene größere Gurken stramm in Schraubdeckelgläser schichten. Immer mal wieder ein Stück Zwiebel dazu geben. Essig mit Salz und Zucker zum Kochen bringen. In die Gläser geben und 1-2 Minuten warten. Zurückschütten und erneut aufkochen. Nochmals zurück in den Topf und erneut aufkochen. Jetzt 1-2 Tl. Gewürzmischung und evt. etwas Dill in jedes Glas geben. Randvoll mit dem kochenden Essig auffüllen. Gläser dicht verschließen und mit dem Deckel nach unten 1-2 Std. stehen lassen.Nach 4 Wochen Lagerzeit kann man dann den Inhalt die Gläser essen.

Essiggurken

Ein Gedanke zu „Essiggurken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.