Spargel mit Pfannkuchen

Die Spargelsaison ist in vollem Gange. Grund genug, sich mit Spargelrezepten zu befassen. In Baden wird Spargel gerne mit Pfannkuchen gegessen – eine der leckersten Arten, Spargel zuzubereiten. Im folgenden das Rezept:

Zutaten für vier Personen:

 

Für die Pfannkuchen:

 

250 Gramm Mehl

zwei Eier

Milch nach Bedarf

etwas Salz

Öl zum Ausbacken

 

 

Für den Spargel:

 

zwei Kilo Spargel

fünf Liter Wasser

ein gestrichener  Esslöffel Zucker

drei Teelöffel Salz

 

für die Hollandaise:

 

ein Eigelb

Saft einer halben Zitrone

etwas Salz

200 Gramm Butter

 

außerdem:

8 bis 10 große Scheiben gekochten Schinken

 

Zubereitung:

 

Pfannkuchen

Aus Mehl, Eiern, Milch und Salz einen sähmigen Teig zubereiten, Eine Stunde ruhen lassen. Die Pfannkuchen in einer schweren Pfanne mit etwas Öl dünn abbacken. Warm stellen.

 

Zubereitung Spargel:

Während der Pfannkuchenteigt ruht, Spargel großzügig schälen, verholzte Enden abschneiden. Wasser zum Kochen bringen, Zucker und Salz zufügen. Etwa zehn Minuten, ehe das Essen fertig sein soll, Spargel in das kochende Wasser geben. Acht Minuten leise sieden lassen. Spargelwasser abgießen, bei Bedarf auffangen für eine Spargelcremesuppe.

 

Hollandaise

Butter in einem Töpfchen erhitzen (darf nicht braun werden). Eigelb, Zitronensaft und Salz kräftig miteinander verquirlen. Unter ständigem Rühren im Wasserbad erhitzen.  Zuerst teelöffelweise, später in ganz dünnem Strahl nach und nach heiße Butter zugeben, dabei ständig weiterrühren. Wenn die Sauce im Wasserbad cremig wird, ist die Hollandaise fertig. Wichtig: Die Zutaten müssen sehr warm sein, dürfen aber auf keinen Fall zu heiß sein, sonst gerinnt die Sauce. Die Hollandaise ist in wenigen Minuten fertiggestellt. Sie sollte direkt vor dem Servieren gerührt werden, da sie schnell auskühlt.

Alternativ kann man zu den Spargelpfannkuchen auch einfach Butter servieren, die so lange erhitzt worden ist, bis sie leicht karamellisiert.

 

Am Tisch werden die Pfannkuchen auf den Teller gelegt,mit einer Scheibe Schinken bedeckt, vier bis fünf Spargelstangen werden daraufgelegt, zwei bis drei Esslöffel Hollandaise darübergeträufelt und der Pfannkuchen dann aufgerollt.

Spargel mit Pfannkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.