Hubert Plenter ist Gartensieger

Hubert Plenter

Hubert Plenter hat den schönsten Garten im Telgengrund – und den zweitschönsten unter allen Kleingärten in Emsdetten. Zu diesem Schluss kam die Bewertungskommission, die am Samstag, 29. Juni, unterwegs war. Mit 93,5 Punkten lag Hubert Plenter ( Garten 57) nur knapp hinter Helmut und Doris Haut von der Bockweide (Garten 14) , die mit 95 Punkten Stadtsieger sind.

Auf dem zweiten Platz im Telgengrund liegt Bernd Rhein (Garten 53). Den dritten Platz machte Antonio Cardoso (Garten 73), den vierten Christian Pühs (Garten 37) und den fünften Christian Schmidt (Garten 72). Wichtig bei der Bewertung: Nicht nur die Schönheit allein ist ausschlaggebend für eine gute Platzierung. Mindestens ebenso wichtig  sind eine gute kleingärtnerische Nutzung – also eine große Vielfalt an Obst, Gemüse und Beerensträuchern – und die naturnahe Bewirtschaftung, die Lebensraum bietet für Insekten und Vögel. In einer Mitteilung heißt es: „Der Vorstand gratuliert allen Preisträgern!“

Hubert Plenter ist Gartensieger